Röntgen

In der Pferdeklinik wird ein aktuelles, indirekt-digitales Speicherfolien-Röntgensystem verwendet. Dieses garantiert eine sehr präzise Auflösung (10 Pixel/mm) bei maximaler Flexibilität in digitaler Qualität. Innerhalb von wenigen Sekunden können so auch kleinste röntgenologische Veränderungen sichtbar gemacht werden. Dazu trägt auch der hochenergetische Röntgenstrahler bei, welcher neben Rücken-Röntgenbildern von hoher diagnostischer Qualität auch das Röntgen eines Hüftgelenkes im Stehen ermöglicht.Die Ergebnisse liegen uns innerhalb kürzester Zeit in digitaler Form vor, sodass sie auch problemlos per email dem überweisenden Tierarzt übermittelt werden können. Dies erleichtert die Zusammenarbeit mit den Kollegen vor Ort im Sinne Ihres Pferdes erheblich.